Open Journal Systems (OJS) ist eine Open-Source-Software zur Herausgabe von wissenschaftlichen Zeitschriften. Sie wurde vom Public Knowledge Project der University of British Columbia, der Stanford University und der Simon Fraser University Library entwickelt und von einer weltweiten Community vorangetrieben. Das System unterstützt den gesamten Prozess der Zeitschriftenherausgabe online – vom Einreichen der Artikel über die Begutachtung bis zum Webauftritt der Zeitschrift.

Open Journal Systems

Funktionen von OJS

  • Mehrsprachige Nutzeroberfläche
  • Online-Artikeleinreichung durch die Autorinnen und Autoren
  • Abbildung und Archivierung des gesamten Begutachtungsprozesses
  • Planen, Zusammenstellen und Publizieren von Zeitschriftenheften
  • Darstellen der Artikel in verschiedenen Dateiformaten: zum Beispiel PDF, HTML und XML
  • Gestalten des Webauftritts der Zeitschrift mit vielfältigen Anpassungs- und Erweiterungsmöglichkeiten: zum Beispiel Plugins für Social Media
  • Dissemination der Zeitschriften- und Artikeldaten: Nachweis zum Beispiel in Google Scholar und im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
  • Erstellen von Nutzungsstatistiken
  • Artikel-Registrierung: zum Beispiel Vergabe einer DOI

Kontakt

Bei Fragen zu OJS oder unserem Service hilft Ihnen das Team Publikationsservices und Forschungsunterstützung gerne weiter.

Dr. Philipp Zumstein Publikationsservices und Forschungsunterstützung
Dr. Philipp Zumstein
Schloss Schneckenhof West, Raum SN 269.1
Tel.: +49 621 181 3006
E-Mail:publishing@bib.uni-mannheim.de