Das Universitätsarchiv Mannheim Das historische Gedächtnis der Mannheimer Universität

Hauptsächlicher Artikelinhalt

Sandra Eichfelder

Abstract

Das Universitätsarchiv Mannheim hat nach zahlrei­chen Umzügen innerhalb der Mannheimer Quadrate seit dem Frühjahr 2019 seinen Platz auf dem Universitätscampus gefunden. Regelmäßige Öffentlichkeitsarbeit soll dazu beitragen, das Uniarchiv so­wohl inneruniversitär als auch in der Stadtgesellschaft und der Metropolregion Rhein-Neckar mehr ins Bewusstsein zu ­rücken. Die Geschäftsführerin Sandra Eichfelder, als Absolventin der Universität Mannheim seit nun dreißig Jahren mit ihrer Alma Mater verbunden, gibt ei­nen Einblick in die Bestände, die bei weitem nicht nur trockenes Verwaltungsschriftgut beinhalten.

Artikel-Details

Zitationsvorschlag
Eichfelder, Sandra (2020): Das Universitätsarchiv Mannheim: Das historische Gedächtnis der Mannheimer Universität. In: Zeitarbeit: Aus- und Weiterbildungszeitschrift für die Geschichtswissenschaften 2, S. 72-77.
Rubrik
Artikel